Heute wieder großes Schulschwänzen in Berlin und andernorts. Die borniert-strunzdumm-konservative CDU-Chefin und zweifache Mutter, Kram-Karrenbauer, bekommt vermutlich die nächste Empörungs-Nervenkrise. Sowas geht doch nicht, wir haben schließlich Schulpflicht, der Stoff muss nachgeholt werden… Das Blabla einer vermeintlich Wertkonservativen, die immer noch nicht den Schuss gehört hat. Den Warnschuss von extremen Wettererscheinungen, buchstäblicher Verwüstung, Vermüllung der Ozeane, vom Raubbau an der Natur, an dem auch die bundesdeutsche Wirtschaft kräftig mitverdient… Ihr alle hattet Eure Chance – und habt versagt. Eure Lebensleistung ging immer einher mit einer Zerstörungsleistung.

 

Erwachsene fordern von den Youngstern und Heranwachsenden Respekt ein – wie steht es aber umgekehrt mit der Respektlosigkeit vor dem Lebensrecht nachfolgender Generationen? Die ganz überheblichen Vollpfosten, wie der FDP-Super-Smartie und passionierte Porsche-Fahrer, Christian Lindner, sind der Überzeugung, das Klimaschutz etwas für Profis sei. Man sieht ja, was dabei rauskommt. Setzen: 6!

It’s Greta’s time now!